Kontaktiere uns

Mein Warenkorb
0,00

Entdecke die Königin der Früchte mit uns

Diese rubinrote Schönheit ist nicht nur eine Frucht, sondern ein Symbol für Leben, Fruchtbarkeit und Gesundheit. In diesem Beitrag schauen wir uns die Welt des Granatapfels genauer an – von seiner Herkunft und Anbau bis hin zu seinen zahlreichen Gesundheitsvorteilen und kulinarischen Verwendungsmöglichkeiten. Let’s go!

1. Herkunft & Anbau

Der Granatapfel, botanisch Punica granatum, ist eine der ältesten kultivierten Früchte der Welt und hat seinen Ursprung im Mittelmeerraum und im Nahen Osten. Er wird seit Jahrtausenden in Regionen wie dem Iran, der Türkei, Indien und dem Mittelmeerraum angebaut. Die warmen, trockenen Klimabedingungen dieser Gebiete sind ideal für das Wachstum und die Entwicklung von Granatapfelbäumen. Die Bäume bevorzugen gut durchlässige Böden und können sogar in leicht salzhaltigen Böden gedeihen. Ihre auffälligen roten Blüten machen sie nicht nur zu einer fruchttragenden Pflanze, sondern auch zu einer attraktiven Zierpflanze in Gärten und Landschaften weltweit.

Granatapfel kaufen im Huerta Valle Tropical

2. Saison & Verfügbarkeit

Granatäpfel haben eine begrenzte Saison, die je nach Region von Herbst bis Winter reicht. In den meisten Regionen sind Granatäpfel von September bis Januar verfügbar. Bei uns in Andalusien steht die Ernte zwischen Oktober und Dezember an.

3. Sortenvielfalt

Granatäpfel gibt es in verschiedenen Sorten und Variationen, die sich in Größe, Farbe und Geschmack unterscheiden können. Zu den beliebten Sorten gehören die süßen und saftigen »Wonderful« und »Hershey« aus den USA, die sauren und knackigen »Hicaz« aus der Türkei und die tiefroten, süßen »Bhagwa« aus Indien. Jede Sorte hat ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und Geschmacksprofile, die sie für verschiedenenste kulinarische Möglichkeiten in der Küche geeignet machen.
In Spanien wird ebenfalls die Sorte »Wonderful« angebaut und einige spezielle Sorten wie »Mollar de Elche« und »Mollar Valenciana«, die für ihre saftige Textur und ihr süßes Aroma bekannt sind.

In Spanien werden verschiedene Granatapfel Sorten angebaut.
Während Wonderful eine rote Schale aufweist, ist Mollar eher gelblich-rot gefärbt.

4. Nährstoffe und Gesundheitsvorteile

Granatäpfel sind nicht nur köstlich, sondern auch unglaublich gesund. Sie sind reich an Antioxidantien, insbesondere Polyphenolen wie Tanninen und Flavonoiden, die entzündungshemmende und krebsbekämpfende Eigenschaften haben. Darüber hinaus sind sie eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C, Vitamin K und Kalium. Studien deuten darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Granatäpfeln das Herz-Kreislauf-System unterstützen, den Blutdruck senken und sogar das Risiko von bestimmten Krebsarten verringern kann.

Makro-Nährstoffe

1 Granatapfel (350g)

Tagesbedarf

Ballaststoffe

8 g

24%

Eiweiß

2 g

5%

Energie

273 kcal

14%

Fett

2 g

3%

Kohlenhydrate

58 g

25%

Vitamine

1 Granatapfel (350g)

Tagesbedarf

Vitamin A

25 µg

3%

Vitamin B1

175 µg

16%

Vitamin B2

70 µg

6%

Vitamin B3

1.050 µg

7%

Vitamin B5

2.100 µg

35%

Vitamin B6

368 µg

26%

Vitamin C

24.500 µg

25%

Vitamin E

700 µg

5%

Vitamin K

35 µg

54%

Mineralstoffe

1 Granatapfel (350g)

Tagesbedarf

Kalium

1.015 mg

25%

Calcium

28 mg

3%

Magnesium

11 mg

3%

Phosphor

60 mg

9%

Natrium

25 mg

2%

Spurenelemente

1 Granatapfel (350g)

Tagesbedarf

Eisen

1.750 µg

14%

Zink

980 µg

12%

Kupfer

245 µg

20%

Mangan

455 µg

13%

5. Geschmack und Aroma

Der Geschmack und das Aroma von Granatäpfeln sind unverwechselbar und vielschichtig. Sie kombinieren süße und saure Noten, der je nach Reife und Sorte variieren kann. Das saftige, knackige Innere der Frucht sorgt für ein erfrischendes und belebendes Gefühl. Ihr Aroma ist intensiv und fruchtig, mit floralen Untertönen, die sie zu einer vielseitigen Zutat in der Küche machen.

6. Verwendung in der Küche

Granatäpfel sind nicht nur köstlich, sondern auch äußerst vielseitig in der Küche. Sie können roh gegessen, zu Säften und Smoothies verarbeitet, über Salate gestreut oder zu Saucen und Dressings verarbeitet werden. Ihr Geschmack verleiht sowohl herzhaften als auch süßen Gerichten eine einzigartige Note. Probier Granatapfel neben Salaten auch als Topping auf griechischem Joghurt oder als Garnierung für gebratenes Fleisch oder Fisch.

Blog Tipp: Wie isst man einen Granatapfel?

In diesem Artikel findest Du alle Möglichkeiten, wie Du an die leckeren Granatapfelkerne kommst.
So verwendest Du Granatäpfel in der Küche

7. Lagerung und Haltbarkeit

Um die Frische und Qualität von Granatäpfeln zu erhalten, ist es wichtig, sie richtig zu lagern. Granatäpfel können bei Raumtemperatur bis zu einer Woche gelagert werden. Sobald sie aufgeschnitten sind, solltest Du sie im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahren und innerhalb von 2-3 Tagen verzehren. Du kannst auch die Kerne auslösen und einfrieren, um sie längerfristig zu lagern und stets für Smoothies und Desserts zur Verfügung zu haben.

Blog Tipp: Wie isst man einen Granatapfel?

In diesem Artikel findest Du weitere Informationen zur Reife und Aufbewahrung von Granatäpfeln.

8. Reifegrad und Auswahl

Beim Kauf von Granatäpfeln ist es wichtig, auf den Reifegrad zu achten. Wähle die Früchte aus, die schwer und prall sind und eine leuchtend rote Farbe haben. Die Schale sollte glatt und unversehrt sein, ohne Anzeichen von Schrumpfung oder Verfärbung. Drücke leicht auf die Frucht, um sicherzustellen, dass sie fest ist, aber dennoch leicht nachgibt. Vermeide Früchte mit Rissen oder Flecken, da dies ein Zeichen dafür sein kann, dass sie überreif oder beschädigt sind.

Bereit, die erfrischende Vielfalt des Granatapfels zu erleben?

Dann schau Dir doch einmal die folgenden Früchteboxen mit saftigen, vitaminreichen Granatäpfeln aus dem Huerta Valle Tropical an.

Avocado–Granatapfel Box

37,90

Cremige Avocado und erfrischender Granatapfel in Bio-Qualität – direkt vom Baum in Deine Box.

Die Avocado–Granatapfel Box enthält, abhängig von Größe und Gewicht der Früchte, in etwa:
• 12 – 14 Avocados
• 4 – 6 Granatäpfel

🏞️ 100% Natur, ohne Einsatz von chemischen Düngemitteln

☀️ mit den besten klimatischen Voraussetzungen

🌳 vollständig gereift für ein einzigartiges Geschmackserlebnis

👩‍🌾 aus unserem Huerta direkt zu Dir nach Hause

Mango-Granatapfel Box

39,90

Saftige Mango und erfrischender Granatapfel in Bio-Qualität – direkt vom Baum in Deine Box.

Die Mango-Granatapfel Box enthält, abhängig von Größe und Gewicht der Früchte, in etwa:
• 5 – 7 Mangos
• 4 – 6 Granatäpfel

🏞️ 100% Natur, ohne Einsatz von chemischen Düngemitteln

☀️ mit den besten klimatischen Voraussetzungen

🌳 vollständig gereift für ein einzigartiges Geschmackserlebnis

👩‍🌾 aus unserem Huerta direkt zu Dir nach Hause

Bestelle bis Sonntag um 18 Uhr und Deine Früchte-Box ist zwischen Mittwoch und Freitag bei Dir Zuhause.
This is default text for notification bar